Liebe Kreis- und Ortsvorsitzende der Landsmannschaft Schlesien in  NRW,

zunächst wünschen wir Ihnen und all Ihren Mitgliedern nebst Familien  ein gutes “Neues Jahr 2016“ – mit viel Gesundheit, Schaffenskraft und Lebensfreude…

Uns plagt alle ein gemeinsames Problem. Die Mitgliederzahlen schrumpfen oft weiter – in der einen Kreis- oder Ortsgruppe schneller als in der anderen. Gründe hierfür gibt es vielfältig. Vor allem Alter, Krankheit und Sterbefälle reißen in der Erlebnisgeneration immer mehr Löcher in den Mitgliederbestand.   

Es kann und darf aber nicht sein, dass wir einfach in Lethargie verfallen und tatenlos

zusehen, wie eine nach der anderen Gruppe immer kleiner wird und sich schließlich

auflöst. Wir wollen weiterhin existent sein und bleiben –  noch viele Jahre…

 

Schlesien ist auch weiterhin für uns, aber auch für unsere Nachfahren, für unsere Kinder

und Enkel mit seiner großartigen Kultur, Architektur und Natur ein 10-fach interessantes

Land.

 

Schlesien lohnt, nicht vergessen zu werden. Unsere Heimat und für die Nachkommen die

Heimat  ihrer Väter und Großväter ist zu wertvoll, sie ihrem Schicksal einfach zu überlassen.

Auch dass in Schlesien ca. 300 000 Deutsche als Minderheit leben, sollte Ansporn sein, uns

selbst nicht aufzugeben, sondern nach vorn zu schauen und für unseren Erhalt zu sorgen.

Ihr Landesvorstand spricht aus eigener Erfahrung. Unser letztes Kulturseminar in

Waldenburg und Oppeln im Oktober 2015 hat deutlich gemacht, dass die Zusammenarbeit

mit uns gewünscht – ja nahezu ersehnt wird. Die deutsche Minderheit dort wartet auf uns!!!

 

Um  auch das effektvoll bewirken zu können, brauchen wir NEUE MITGLIEDER. Es

muss doch für jedermann möglich sein, Nichtmitglieder für unsere Sache so zu begeistern,

dass sie unserer Organisation beitreten. Das kann man auch schaffen, es gibt genug Beispiele dafür – überall. Und wir wollen Sie bei der Werbung durch unsere Aktion 2016 unterstützen. Schließlich haben wir zu 100 % - bei nur einem einzigen Neu-Mitglied mehr – alle etwas davon, Sie als Ort-/Kreisgruppe, wir als Landes- oder Bundesgruppe...

 

Der Fundus für neue Mitglieder ist mit Sicherheit noch nicht ausgeschöpft:

Neue Mitglieder der Kreisgruppe Herne

> Die eigene Altersklasse  lässt sich gern ansprechen, besonders wenn es um die Herkunft geht…

> Die Kinder und Enkel interessieren sich immer mehr für die Heimat der Väter und Großväter 

    und lassen sich bestimmt mal einladen zu einem Infoabend mit Umtrunk o. ä.  

> Aus dem eigenen Verwandten- und Bekanntenkreis können wir Freunde Schlesiens gewinnen...

> Gäste Ihrer Veranstaltungen oder Fahrten/Reisen lassen sich gern zum Verbleib  überzeugen…

> Es gibt viele Möglichkeiten, zu animieren und mit Erfolg zu werben…

> Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt…

> Jedes Ihrer Mitglieder kann werben und somit zum Erfolg beitragen, kleine Belohnung geben...

   

Und jetzt die Spielregeln der Los-Aktion 2016 „100 % Gewinn – für alle…“ :

 

Ø Alle Neumitglieder – Alter bis 35 Jahre (bis 1981)  3 Lose und 3 Punkte       

Ø Alle Neumitglieder – Alter bis 65 Jahre (bis 1951)  2 Lose und 2 Punkte

Ø Alle Neumitglieder – Alter ab  66 Jahre (ab  1950)  1 Los   und 1 Punkt                                                             (Stichtag für das Alter ist der 1.1.2016) 

 

KEIN LOS IST EINE NIETE! – EIN GEWINN IST ALSO  ZU 100 % GARANTIERT, Pro Los: Mindestgewinn 1,-- EUR, Höchstgewinn 50,-- EUR.

 

Die Lose und Punkte nach obiger Tabelle werden dann gewonnen, wenn der Mitglieder-bestand des Vorjahres (Ende 2015) sich um mindestens eine Neuaufnahme mehrt!

Es gilt also, mindestens ein neues Mitglied zu werben, das dazu beiträgt, Ihren Mitgliederstand zu erhöhen. Scheiden mehr Mitglieder aus als neue geworben

werden, gewinnt man weder Lose noch Punkte, leider…

 

Zeitpunkt der Los-Ausspielung:

Die Ausspielung erfolgt während der Landesdelegierten-Versammlung 2017. Jede Orts-

oder Kreisgruppe zieht durch ihre Vertreter die Lose selbst. Bei etwas Glück kann

man für Ihre Orts- oder Kreisgruppe richtig absahnen.

 

Die Punkte dienen der Ermittlung unserer Besten. Sie erhalten tolle Sieger-Urkunden.

 

Es lohnt sich also zu werben, jedes neue Mitglied ist ein 100 %-iger  Gewinn für alle.

Bei der Jahresmeldung Ende 2016 wird die Anzahl der neu geworbenen  Mitglieder einschließlich der Jahrgänge der Neuen unserem Schatzmeister genannt. Nicht Schummeln

ist Ehrensache! In Zweifelsfällen helfen Unterlagen wie Beitrittserklärungen etc. weiter…

 

Ihr Stellvertretender Landesvorsitzender            MACH  AUCH DU  MIT...,

                                                      DAMIT SCHLESIEN LEBT